Über uns

Im Zeichen der Fledermaus wurde der Naturschutzverein Balger Natur 1994 von einigen engagierten Naturinteressierten gegründet. Siehe CHRONIK. Zurzeit können wir uns auf rund 121 Mitglieder – Einzelpersonen, Familien und Kollektivmitglieder – stützen.

Ziele

  • Erhaltung und Förderung der Lebensräume freilebender Pflanzen und Tiere
  • Praktische Naturschutzarbeit
  • Information und Sensibilisierung der Oeffentlichkeit
  • Informationsaustausch mit gleichgesinnten Organisationen
  • Einflussnahme bei behördlichen Planungen

An Kursen, Vorträgen, Exkursionen lernen unsere Mitglieder und Interessierte den sorgfältigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen, die fachgerechte Pflege der einheimischen Flora/Sträucher/Bäume. Wir gestalten Lebensräume für bedrohte Amphibien und Insekten. Wir bieten Kindern und Jugendlichen positive Naturerlebnisse. Vor allem aber macht das gemeinsame Arbeiten, Beobachten und Entdecken in der Natur Freude.

Ausflüge führen uns an eindrückliche Standorte und Habitate, meist begleitet von Experten. Dabei geniessen wir die Geselligkeit unter Gleichgesinnten.