Skip to main content

Bekämpfung Berufkraut (Neophyt)

SA, 17. August 2024 | 08.00 - 11.45 h

Seit langem verfolgen wir die Ausbreitung der Neophyten. Mit regelmässigen Pflegeeinsätzen wird ein weiteres Vordringen der invasiven Neophyten verhindert. Dabei arbeiten wir auch mit Vereinen zusammen. Es ist wichtig, dass wir uns alle dieser Gefahr für die einheimische Flora bewusst sind.
  • Datum:
    SA, 17. August 2024
  • Uhrzeit:
    08.00 - 11.45 h
  • Ort:
    Balger Rebberge
Einheimische Sträucher unterstützen die natürliche Vielfalt, bieten unseren Schmetterlingen und ihren Raupen sowie den Vögeln Nahrung und leisten damit einen sehr wichtigen Beitrag an die Biodiversität im und um den Siedlungsraum. In unseren Gärten aber, finden sich viele problematische fremdländische Sträucher, die der Natur keinen Nutzen bringen oder erheblich schaden. Ideal für die Neubepflanzung von einheimischen Sträuchern ist die kältere Jahreszeit. Da diese Pflanzen also erst bei Ihnen Wurzeln schlagen müssen um zu blühen und Früchte zu tragen, braucht es etwas Geduld.
Ich/wir sind dabei und unterstützen den Verein Balger Natur bei der Neophytenbekämpfung. Bitte klicke unten die Daten an, welche dir/euch passen. Vielen Dank.
Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input