PROJEKT HÖCHSTERN

Naturschutzgebiet von Nationaler Bedeutung

Zusammen mit der politischen und der Ortsgemeinde haben wir die Höchstern neu gestaltet. Es entstanden Lebensräume für Fauna und Flora. Für die Besucher gestaltete die BALGER NATUR auf der ehemaligen Deponie, als Aussichtsort über dem Naturschutzgebiet, den "Weidenschnägg". Angrenzende Landbesitzer konnten von einer extensiven Landwirtschaft überzeugt werden.
BALGER NATUR setzt sich an regelmässigen Arbeits- und Pflegetagen für Höchstern ein, dabei helfen oft auch Schulklassen und Jugendliche. Ziel ist auch die Vernetzung mit dem nahen Naturschutzgebiet Moosanger der Gemeinde Widnau.

WICHTIG

Frische Luft tanken und die Natur geniessen ist eine wichtige und schöne Freizeitaktivität. Im Naturschutzgebiet hat die Natur aber Vorrang und deshalb heisst es Rücksicht nehmen und auf den markierten Wegen bleiben, Störung der Tier- und Pflanzenwelt vermeiden und Hunde an der Leine führen. Naturschutzgebiete schützen, heisst Artenvielfalt erhalten! Viele Arten sind empfindlich und auf ungestörte Rückzugsflächen angewiesen. Das ganze Gebiet Höchstern steht unter Schweizer Naturschutz. Um die Vielfalt der einheimischen Flora und Fauna zu erhalten, ist es von grosser Wichtigkeit, dieses Naturwunder zu pflegen und zu hegen.
Socialize with us
Bodenstrasse 11 | 9436 Balgach
| +41 (0)71 722 62 50 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2020 Naturschutzverein Balger Natur
| Alle Rechte vorbehalten